1. Poolbillard-Turnier

 

Am Freitag, den 18.02.2005 fand erstmals ein internes Pollbillard-Turnier der Bamberger Buam statt.

Gegen 19 Uhr fanden sich die Bamberger Buam und Gastspieler Franz Schwaiger beim Gastgeber Kaha ein.

Nach einer kräftigen Stärkung mit 125 Chicken Wings und ein paar Tegernseer Hell wurden die Spielpaarungen ausgelost.

Ermittelt wurden die Sieger im Doppel und im Einzel.

Nach ca. 2 Stunden und einigen nervenaufreibenden Spielen, standen die ersten Sieger fest.

Gewinner des Doppelwettbewerbs wurden Rich und Felix.

Nach der Pokalvergabe wurde der Einzelwettbewerb in Angriff genommen.

Der Spielmodus war einfach jeder gegen jeden. (49 Spiele)

Für diejenigen die pausieren mussten, standen ein Kicker und eine Playstation zur Verfügung, auf denen mindestens genau so verbissene Kämpfe ausgetragen wurden wie am Billardtisch.

Um genau 02.50 Uhr wurde das Endspiel angepfiffen. Das Finale bestritten Heinz vs. Felix.

Nach nur 10 Minuten stand der Einzelsieger fest.

Felix konnte sich mit dem Titel des Einzelsiegers des 1. Poolbillard-Turniers der Bamberger Buam schmücken und den Pokal entgegennehmen.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Gastgebern Heinz und Monika Hirtreiter für die Einladung und tolle Bewirtung. Einen besonderen Dank auch Michi Hirtreiter, der uns selbstlos seinen Poolbillardtisch und etliche andere Spielgeräte zur Verfügung stellte.

Danke!!! :-)

 

Fazit: Ein super Abend, den man gerne wiederholt!